Hypnotherapie

Moderne, selbstorganisatorische Hypnose lässt sich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Coaching ebenso einsetzen wie im therapeutischen Bereich.


Ängste

 

Jeder Mensch kennt das Gefühl der Angst, sie ist ein urmenschliches Gefühl.

Angst kann uns dabei helfen Gefahren zu erkennen und sorgt für erhöhte Aufmerksamkeit und für die Bereitstellung von mehr Energie. Sie mobilisiert Kräfte um bei Gefahr entschlossen handeln zu können, Schutzmaßnahmen zu ergreifen oder eine Herausforderung anzunehmen.

Doch wenn die Angst zu stark und unangemessen ist, kann sie auch das Gegenteil bewirken. Sie kann uns lähmen und uns daran hindern unser volles Potential zu entfalten. Sie kann dazu führen, dass wir Situationen vermeiden (Vermeidungsverhalten), denen wir uns eigentlich stellen wollen, weil sie uns im Leben voranbringen würden. So können uns Ängste daran hindern unsere Ziele zu erreichen, die wir gerne erreichen würden. Oder uns überhaupt erst Ziele zu setzen, bei denen wir uns unseren Ängsten stellen müssten.

So kann uns Flugangst daran hindern eine Urlaubsreise zu genießen oder Geschäftsreisen zu machen, die uns beruflich von nutzen wären. Prüfungsängste können uns daran hindern, unser Wissen und Können bei der Prüfung optimal umzusetzen oder uns überhaupt erst für die Prüfung anzumelden oder uns für einen bestimmten Beruf zu entscheiden. Die Angst vor dem Zahnarzt lässt manche Menschen zu lange vor einer notwendigen Behandlung warten.

Viele Menschen bringen auch den Mut auf sich ihren Ängsten zu stellen. Sie gehen beispielsweise trotz Angst zur Prüfung, halten eine Rede oder steigen in ein Flugzeug. Das Überwinden der Ängste kostet uns dann häufig vor jeder neuen Situation, Prüfung, Rede oder vor/während jedes Fluges viel Energie.

Wenn wir diese Ängste überwinden könnten, hätten wir mehr Energie zur Verfügung. Dann kann es gelingen Ziele leichter zu erreichen und die Lebensqualität zu steigern.

 

 

Die Hypnotherapie kann zur Behandlung von verschiedenen Ängsten und Angsterkrankungen eingesetzt werden. Beispiele für ihre Anwendung sind:

·      Agoraphobie – Angst nicht flüchten zu können

·      Soziale Phobie – die Angst im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

·      Prüfungsangst

·      Flugangst

·      Tierphobien

·      Höhenangst

·      Angst zu Erröten

·      Angst vor dem Zahnarztbesuch

·      Panikstörung, Panikattacken

·      Generalisierter Angststörung

 

 

Die Dinge und Situationen vor denen Menschen Angst entwickeln können sind so vielfältig wie die Menschen selbst.

Leiden Sie unter einer Angst, die hier nicht genannt wurde?

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie gerne unverbindlich anrufen.

Lebenskrisen

 

Jeder Mensch muss im Laufe seines Lebens verschiedene belastende Situationen meistern. Gelingt dies nicht und die belastende Situation besteht über einen längeren Zeitraum fort, kann der Betroffene verschiedene Symptome entwickeln.

Man spricht dann von einer Anpassungsstörung.

 

Trauer, der Verlust eines Geliebten Menschen, Trennung oder Scheidung, der Verlust des Arbeitplatzes oder die Diagnose einer schweren Krankheit können eine Lebenskrise auslösen. Doch auch unerfüllter Kinderwunsch, der Schulabschluss als Übergang in einen neuen Lebensabschnitt, die Ablösung vom Elternhaus, der Renteneintritt, eine Heirat und die Geburt eines Kindes können schwierige Lebensabschnitte sein.

 

Welche Situationen und Umstände als belastend erlebt werden und in eine Krise führen ist sehr individuell.

 

Für manche Ereignisse und Lebenslagen hat das Umfeld, die Familie und Freunde Verständnis, dass sie als schwere Belastungen erlebt werden. Es kommt jedoch auch vor, dass sich der Betroffene in einer Lebenskrise befindet und seine Situation als belastend erlebt, sich unglücklich fühlt, während die Außenstehenden die Situation und das emotionale Empfinden des Betroffenen oft nicht nachempfinden können.

 

Scheuen Sie sich nicht davor, sich bei der Bewältigung schwieriger Lebensabschnitte rechtzeitig Hilfe zu suchen.

Jede Krise bietet auch eine Chance auf eine Veränderung oder einen Neuanfang. Der richtige Umgang mit der Krise kann Sie gestärkt aus dieser hervorgehen lassen und Ihrem Leben eine neue Richtung geben.

Psychosomatische Beschwerden

Körper und Psyche

 

Leiden Sie an körperlichen Beschwerden oder Schmerzen, für die auch nach (fach)ärztlicher Abklärung keine Ursache gefunden wurde, die das Ausmaß Ihres Leidens erklären konnten?

Leiden Sie an einer körperlichen Erkrankung, deren Entstehung und Verlauf mit ihrem psychischen Befinden in Zusammenhang steht?

Oder leiden Sie an einer körperlichen Erkrankung, die ihr psychisches Wohlbefinden negativ beeinflusst?

Bei psychosomatischen Beschwerden biete ich Ihnen – begleitend zur Behandlung durch Ihren Facharzt oder nach fachärztlicher Abklärung der körperlichen Beschwerden (ohne Befund) – Unterstützung durch Hypnose und Gesprächstherapie.

Schmerzen

Umgang mit körperlichen Leiden und Schmerzen

 

Sie leiden an einer körperlichen Erkrankung oder Schmerzen, befinden sich bereits in (fach)ärztlicher Behandlung und suchen zusätzlich nach einer Möglichkeit mit ihrem Leiden besser umgehen zu können und Ihre Lebensqualität zu steigern, sich zu entspannen?

Sie leiden unter Schmerzen und möchten ein Entspannungsverfahren lernen um mit ihrer Situation besser zu recht zu kommen?

 

Zusätzlich zur Behandlung durch Ihren Arzt oder Facharzt, kann bei Schmerzen Hypnose und Selbsthypnose eingesetzt werden.

Ihr ganz persönliches Anliegen oder Problem

Die Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose sind vielfältig

 

 

 

 

Ist Ihr Anliegen oder Problem hier nicht aufgeführt? 

Sprechen Sie mich darauf an und wir können in einem persönlichen Gespräch klären, ob für Sie der Einsatz von Hypnose oder Hypnotherapie sinnvoll sein kann.

Ivonne Veciana

 

Heilpraktikerin, eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

Hypnotherapie

Psychologische Beraterin 

 

TELEFON: 06029 - 99 97 246

 

ADRESSE:

Wallonenstraße 16

63776 Mömbris (Landkreis Aschaffenburg)

 

Die unterfränkische Gemeinde Mömbris gehört zum Landkreis Aschaffenburg und ist gut erreichbar von Seligenstadt, Hanau, Gelnhausen, Alzenau, Schöllkrippen und Freigericht.

 

Hypnotherapie in Mömbris im Landkreis Aschaffenburg
Ivonne Veciana

Hypnose und Hypnotherapie

 

Ängste überwinden - Ziele erreichen - Zukunft gestalten

Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e. V.





Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.